Die besten neuen Android Spiele (März 2018)

Android hat eine Menge Spiele und jeden Monat werden neue veröffentlicht. Zu wissen, welche gut sind, kann schwierig sein. Also haben wir eine Liste der besten Spiele zusammengestellt, die wir im Play Store gefunden haben – nur drei pro Monat, um sicherzustellen, dass nur die besten Spiele auf die Liste kommen. Diesen Monat haben wir Final Fantasy XV: Pocket Edition, Cytus II und Sonic CD hinzugefügt!

März

Eine Menge neuer Spiele hat den Play Store in den letzten Wochen erobert, was es schwierig macht, die Besten der Besten zu treffen, da für jeden Geschmack etwas dabei ist. Diesen Monat empfehlen wir die großartige, aber äußerst pflegeleichte Final Fantasy XV: Pocket Edition für alle, die nach AAA-Grafik suchen, ein brandneues Rayark-Spiel für Indie-Fans und ein absolutes Juwel aus der Sonic-Serie für Retro-Gamer.

 

Final Fantasy XV: Pocket Edition

Ich war etwas besorgt, als ich von Final Fantasy XV: Pocket Edition hörte. Es schien als gäbe es keine Möglichkeit, dass ein mobiles Gerät ernsthaft mit der neuesten epischen Story aus dem geliebten RPG-Franchise umgehen könnte. Aber es ist hier, und es sieht genauso gut aus, wenn nicht besser, als Anhänger versprochen haben.

Square Enix ‚epische Geschichte von einem gothischen Prinzen, seinen besten Freunden und einem coolen Auto wird in einer niedlichen, chibi-artigen Kunstrichtung präsentiert, ist aber mit der ganzen Persönlichkeit und dem Charme der Konsolenversion überschwemmt. Dies liegt nicht zuletzt an der originellen Sprachausgabe und den charaktervollen Animationen, die den ganzen Humor erhalten.

Wenn es um den Kampf geht, sind einige Aspekte des Spiels optimiert, um es einfacher zu machen, es auf einem Touchscreen auszutragen. Zum Beispiel kontrollierst du Noctis nur im Kampf, während die KI durch seine Gefährten aushilft. Trotzdem sind Kämpfe eine Herausforderung (vor allem Bosse), und es gibt noch viele Optionen, um alle Charaktere anzupassen.

Das riesige Open-World-Gameplay der Konsolenversion findest du hier. In gewisser Weise funktioniert dies tatsächlich zum Vorteil der Pocket Edition, wobei der Fortschritt des Spiels sich stärker auf Handlung konzentriert. Mobile Gamer verpassen nicht die Geschichte und Charaktere von FFXV, sondern nur das generische Kämpfen, Wandern und Grinden.

Die verkürzte Version von Final Fantasy XV’s epischem Roadtrip trifft Fantasy-Quest in einem episodischen Format veröffentlicht, der erste Teil steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Während ich keine zwielichtigen Anzeigen gesehen habe, sollten die Spieler wissen, dass das Abschließen der gesamten Saga ca. 20 Euro kostet. Das erste Kapitel ist kostenlos, die nächsten zwei kosten ca. 1 Euro und die Kapitel 4 bis 9 kosten jeweils ca. 4 Euro.

  • App-Version: 1.0.3.251
  • App-Größe: 5 GB +
  • Kompatibilität: Android 5.0 und höher (2 GB RAM, auch 1,5 GHz erforderlich)
  • Preis: Kostenlose Trial, ca. 20€ um die Vollversion zu kaufen

FINAL FANTASY XV POCKET EDITION IM PLAYSTORE

 

Zytus II

Hast du den Rhythmus in dir? Mit Cytus II kannst du beweisen, dass du den Groove gepachtet hast. Rayarks Fortsetzung zu seinem vorherigen Rhythmusspiel fordert dich heraus, mit einer Reihe von Musikstücken aus einer Reihe von Genres wie EDM, K-Pop, Rock, Klassik und mehr Schritt zu halten.

Während du wischst, festhältst, tippst und Punkte sammelst, saugt dich das intensive Gameplay wirklich in die Musik, und das i-Tüpfelchen ist Cytus IIs Cyberpunk-Geschichte, die durch den Anime-Stil präsentiert wird.

In einer Zukunft, in der die virtuelle Welt und das reale Leben bis zu einem extremen Grad synchronisiert werden, untersuchen die Charaktere des Spiels das mysteriöse Verschwinden von Superstar DJ Aesir. Die Persönlichkeiten von Cytus IIs Charakteren und die ansprechende Ästhetik der Science-Fiction-Welt dienen als willkommene Zwischenspiele aus den immer anspruchsvoller werdenden Rhythmussegmenten und machen Cytus II zu einem attraktiven Paket für seine anfängliche Preisvorstellung.

Die ca. 10 Euro Erweiterungen, die mehr Tracks und Storykapitel hinzufügen, scheinen ein wenig steil zu sein, obwohl ich zugeben muss, dass das Basisspiel mehr als genug Inhalt enthält, um deine Finger zu verstauchen, wenn du nicht vorsichtig bist.

  • App-Version: 1.1
  • App-Größe: 573 MB
  • Kompatibilität: Android 4.4 und höher
  • Preis: ca. 2 Euro, mit zwei ca. 10 Euro Erweiterungen

ZYTUS II IM GOOGLE PLAYSTORE

 

Sonic CD

Ein weiterer Sonic Klassiker kehrt in den Play Store zurück, diesmal nicht vom geliebten Genesis, sondern eher von der fortgeschritteneren Sega-CD. Sonic CD hat all die klassischen Sonic-Elemente: du rennst, spinnst, sammelst Ringe, sprengst Badniks mit halsbrecherischer Geschwindigkeit, aber dieses Jump’n’Run ist komplexer als seine Vorgänger, mit großen, komplexen Levels voller Geheimnisse zu entdecken, eine Zeitreise-Storyline, du hast verschiedene Versionen jeder Zone und einen finsteren neuen Antagonisten in Form von Metal Sonic anzugehen.

Wie es bei der Sega Forever Serie üblich ist, können Sie kostenlos mit Anzeigen und einer Internetverbindung spielen oder einen kleinen Preis zahlen, um das Spiel uneingeschränkt genießen zu können.

Sonic CD ist das fortschrittlichste Sonic-Spiel auf Android (viele von uns hoffen immer noch, dass 2017 Sonic Mania irgendwann einen Platz bekommt) und ist ein Muss für Fans. Sega CD-Veteranen werden gewarnt: Bedienelemente sind auf dem Touchscreen nicht genau so flüssig wie auf einem Controller, so dass selbst sie mehr oder weniger die Kontrolle über die blitzschnelle blaue Unschärfe verlieren.

  • App-Version: 1.0.2
  • App-Größe: 224 MB
  • Kompatibilität: Android 4.2 und höher
  • Preis: Kostenlos mit Werbung, oder für ca. 2 Euro kaufen

SONIC CD CLASSIC BEI GOOGLE PLAY

Was denkst du darüber?

Hinterlasse ein Kommentar

Geräte vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0